Seite auswählen

Über uns

Arlette und Kaspar Rüegg arbeiten seit über 30 Jahren erfolgreich als Goldschmiede in Zürich. Im November 2006 haben sie sich ihren «Sueño» mit dem eigenen Goldschmiedeatelier erfüllt. «Das Erarbeiten und Umsetzen von individuellen Schmuckstücken, Trauringen und Objekten ist für uns nach wie vor die Verwirklichung eines Traumes».

«Seit Jahren gemeinsam ein starkes Team, beruflich, aber auch privat. Ganz nach dem Sprichwort „erst auf Reisen lernt man sich wirklich kennen“, beschlossen wir 2006 auf Welt- und Studienreise zu gehen. Acht Monate insgesamt. Zurück in der Schweiz, fiel der Weg in die Selbständigkeit relativ leicht. Persönlich konnten wir nur gewinnen und eröffneten im November 2006 im Areal der Mühle Tiefenbrunnen unser erstes Atelier / Etagengeschäft. Im Mai 2011 folgte der nächste Schritt; wir bezogen an der Glockengasse 2, in der Zürcher Innenstadt, unser feines Ladenlokal.

Oft haben wir unterschiedliche Ideen, dennoch ist unsere Stilrichtung sehr ähnlich. Gegenseitig ergänzen wir uns einfach gut. Technische Herausforderungen, Formgefühl und die Liebe fürs Detail gehen ineinander über. Wir bezeichnen unser Zusammensein als glücklichen Zufall.
Stark  sind wir in massgefertigten Schmuckstücken, die gemeinsam mit dem Kunden entstehen. Das kann ein Ring sein, Ohrringe oder eine Gürtelschnalle. Uns interessiert die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien, die technischen Finessen, das Design. Mit diesen Voraussetzungen können nahezu alle Kundenwünsche realisiert werden. Schritt für Schritt gehen wir ans Werk. Vorlieben? Kleidungsstil? Schmuckstückart? Anlass? Lieblingsfarbe? Lieblingssteine? Budget? Der Genuss ist das individuelle Motiv, denn unser Atelier verlassen einzig Unikate, die in jedem Fall „sueños“ Handschrift tragen. Sie ist prägnant und genau das suchen unsere Auftraggeber. Das Selbstbewusste.»

~

Arlette Rüegg

Arlette Rüegg

Geboren und aufgewachsen in der Solothurn.
Früh entdeckte ich meine Liebe zum Handwerk, Zeichnen und zur Kreativität. Von Anfang an war klar; es muss der Beruf der Goldschmiedin sein! Anfang der 80-er Jahre absolvierte ich die vierjährige Lehre in einem kleinen Goldschmiedeatelier in Solothurn. Es folgten Zwischenstationen in Solothurn und Olten.
1993 zog es mich nach Zürich, wo die Kundschaft internationaler ist und neue Herausforderungen warteten. Bei verschiedenen renommierten Juwelieren konnte ich Erfahrungen in unterschiedlichen Schmuckstilen und Herstellungstechniken sammeln und das handwerkliche Arbeiten verfeinern.
Seit Beginn meiner Tätigkeit als Goldschmiedin war es mir wichtig, im ganzen Prozess vom Design, über die Anfertigung der exklusiven Schmuckstücke und schliesslich deren Verkauf, mitarbeiten zu können. Auch die fachkompetente Beratung des Kunden gehört dazu.
2006 Welt- und Studienreise mit Kaspar Rüegg.
Seit November 2006 das gemeinsame Unternehmen „ sueños“.
Noch heute, nach über 30 Jahren, begeistert mich das Goldschmiedehandwerk!

Kaspar Rüegg

Kaspar Rüegg

Geboren und aufgewachsen in Zürich.
Umgeben von einem kreativen Umfeld, der Vater Ruedi Rüegg war Grafiker mit einer eigenen Agentur und die Mutter Anni Rüegg Goldschmiedin/Gymnastiklehrerin, entschloss ich mich auch Goldschmied zu werden.
Bei Weingärtner und Jucker in Zürich Witikon und Bernhard Ilg wurde ich zum Goldschmied ausgebildet.
1992 eine erste Welt- und Studienreise.
Die Faszination der Edelsteine veranlasste mich zu einem Studium der Gemmologie am Gemmological Institut of America, GIA.
Zurück in Zürich arbeitet ich bei den besten Goldschmieden und Juweliere zu dieser Zeit.
Ab 1998 war ich Atelierchef und lernte dabei Arlette kennen, die Liebe meines Leben.

Und dann begann sueños...

~

«Wir begleiten Sie von der Idee, der Kreation, über die Umsetzung bis zum Verkauf persönlich.»

~

Entdecken Sie unsere sueños

Granat Ohrhänger

Roségoldohrclips mit 2 Granaten. Umrandet werden sie mit in geschwärztem Silber gefassten Mondsteinen. Dieses Pavée verläuft weiter im Hänger und wird von einem Rubinkranz an beiden Enden abgeschlossen.

Rosen Ohrhänger

Die Weissgoldclips in Rosettenform sind ausgefasst mit Brillanten und Pinksafiren.
2 Rubellitpampeln werden mit einem „Käppchen“ aus Weissgold,ebenfalls besetzt mit Brillanten und Pinksafiren,frei beweglich gehalten.

Korallen Strick Collier

Das aus Mittelmeer- Korallenkügelchen, handgestrickte Collier kann beliebig geknotet und in verschiedenen Längen getragen werden. Die Abschlüsse bilden 2 Korallenpampeln, gehalten von Fassungen in Roségold und Wasserbüffelhorn.