Seite auswählen

Reinigung und Pflege eines Schmuckstückes

Damit Sie lange Freude an Ihren Schmuckstücken haben, sollten diese regelmässig gepflegt werden.

Farbstein- und Diamantschmuck

Farbsteine und Diamanten ziehen Fette an und können eintrüben. Durch regelmässiges Reinigen bekommen sie ihren Glanz zurück. Legen Sie den Schmuck in lauwarmem Wasser ein, dem einige Tropfen neutrale Seife beigefügt wurden. Dann reinigen Sie die Stücke vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste. Anschliessend spülen Sie das Schmuckstück gründlich unter reinem Wasser, legen es auf ein weiches Tuch, tupfen es sorgfältig ab und lassen es trocknen.

Perlenschmuck

Reinigen Sie Ihre Perlenkette regelmässig nach mehrmaligem Tragen mit einem leicht feuchten, weichen Tuch und lassen Sie sie danach gut trocknen. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Abstände zwischen Knoten und Perlen. Sind diese zu gross oder der Faden nicht mehr einwandfrei, lassen Sie die Kette neu knüpfen. Der Kontakt mit Cremes, Make-Up und Parfums sollte möglichst vermieden werden.

~

Weitere News

Interview mit Brigitte

Etwas Gemeinsames. Goldschmied Kaspar Rüegg war einst Arlette Kiefers Vorgesetzter, 2004 wurden Sie ein Paar und jetzt feiern sie das zehnjährige Jubiläum ihres Juweliergeschäftes sueños in Zürich. Wir haben sie getrennt voneinander "paarbefragt". Das ganze Interview...

Entdecken Sie weitere sueños

Korallen Strick Collier

Das aus Mittelmeer- Korallenkügelchen, handgestrickte Collier kann beliebig geknotet und in verschiedenen Längen getragen werden. Die Abschlüsse bilden 2 Korallenpampeln, gehalten von Fassungen in Roségold und Wasserbüffelhorn.

Zwiebel Armband

Das Armband besteht aus beweglich montierten,zwiebelförmigen Elementen. Jede Spitze der in Roségold und brüniertem Stahl gearbeiteten Teile,ist mit einem weissen Brillanten besetzt.

Safir Collier

Collier aus mehreren Rängen grau- grünem Safir. Der Verschluss gearbeitet in Weissgold, schwarz rhodiniert, ist mit blauen Safiren besetzt.